Zertifikats- & Diplomakurse 
des Digital-Studien-Programms

Aus dem Digital-MBA- & Studienprogramm an der Hochschule Nürtingen können einzelne Kursmodule belegt und mit einem Zertifikat bzw. Diploma abgeschlossen werden, um sich spezifisch für einen Themenbereich weiterzubilden.

Weitere Informationen zu den sieben Diplomafachrichtungen finden Sie unter folgenden Links:


Nach erfolgreichem Abschluss von sechs Kursmodulen aus dem jeweiligen Fachbereich wird das Diploma von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt verliehen.

Rahmenbedingungen für Zertifikats- & Diplomakurse

Zulassungsvoraussetzungen:

Für Zertifikats- und Diplomakurse gibt es keine formale Zulassungsvoraussetzung.

Ideal ist als Voraussetzung alternativ zu einem Bachelor-Studienabschluss eine Qualifikation als IHK-Betriebswirt oder IHK-Fachwirt.


Studienbeginn und -ort:

Beginn der Kurse jeweils zum Sommer- und Wintersemester des jeweiligen Jahres.

Ab dem Wintersemester 20/21 werden auch im Regelbetrieb ungefähr die Hälfte der Termine Live-Video-Sessions sein, so dass pro Kurs voraussichtlich nur an einem statt an zwei Wochenenden eine Vor-Ort-Anwesenheit notwendig sein wird.

Während der Corona-bedingten Kontakt-Sperren werden komplett alle Präsenztermine als Live-Video-Sessions zu denselben genannten Zeiten abgehalten.

Präsenztermine finden üblicherweise in den Gebäuden der Hochschule für Wirtschaft & Umwelt in der Nürtinger Innenstadt statt (nur 5 min Fußweg vom Bahnhof entfernt und kostenlose Parkmöglichkeiten), daher gut erreichbar aus dem Großraum um Stuttgart, Pforzheim, Ludwigsburg, Heilbronn, Böblingen, Filderstadt, Esslingen, Göppingen, Reutlingen, Tübingen, Ulm und Aalen.



Teilnahmegebühren:

EUR 1.450 und EUR 100 Prüfungsgebühr jeweils einmalig pro Zertifikat, fürs Diploma EUR 2.750 in drei Semestern für sechs Kursmodule plus einmalig EUR 200 Prüfungsgebühr.

Kombistudium Diploma + MBA über 7 Semester/ 42 Monate:
EUR 2.400 jeweils zu Beginn der sieben Semester oder EUR 400 monatlich (über 42 Mon.) und einmalige Abschlusszahlung von EUR 2.400. Bei Abbruch nach dem Diploma-Abschluss oder Verzögerung des Weiterstudiums im MBA um mehr als ein Semester entsteht eine einmalige Abbruchgebühr von EUR 1.050 (= Aufzahlung auf Diploma-Gebühren), welche bei erneuter Aufnahme des MBA-Studiums wieder angerechnet werden. Prüfungsgebühren sind die oben genannten fürs Diploma und den MBA.


Teilnahmegebühren sind als Werbungskosten von der Steuer absetzbar
oder direkt von Arbeitgeber (teil-)zahlbar.

Anmedlung durch Webformlar unter
www.hfwu.de/dmx-anm


Weitere Informationen

Nehmen Sie an einer unserer Informationswebinare/ -veranstaltungen teil

oder schauen unsere Online-Studienprogramm-Präsentation an:

Oder nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf:

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Ihr Ansprechpartner
für Informationen zum Studienprogramm 
sowie zu Partnerunternehmen:

Prof. Dr. Stefan Detscher
Wissenschaftlicher Leiter
Digital-MBA- & Studienprogramme

Tel.:      07022 / 201-1056
E-Mail: stefan.detscher@hfwu.de

Ihr Ansprechpartner
für Fragen zur Anmeldung von Zertifikatskursen/ 
zum Diploma:

Susanne Liemer
Weiterbildungsakademie


Tel.:      07022 / 201-401
E-Mail: waf@hfwu.de